18.02.2022

Wir gratulieren - 125 Jahre Caritas

Zum 125. Geburtstag startet die Caritas in diesem Jahr eine Jubiläumskampagne.

#DasMachenWirGemeinsam.

Seit seiner Gründung am 9. November 1897 durch Prälat Lorenz Werthmann setzt sich der Deutscher Caritasverband e. V.  für eine solidarische Gesellschaft ein und entwickelt dahin gehend immer wieder passende Antworten auf neue soziale Notlagen. Die Zentrale des Deutschen Caritasverbandes ist heute in Freiburg ansässig, daneben gibt es zwei Hauptvertretungen in Berlin und Brüssel und 27 rechtlich eigenständige Diözesancaritasverbände und in den meisten Diözesen auch eigenständige Caritasverbände auf kommunaler Ebene und/oder Kreisebene.

Im Namen der Hildegard-Stiftung gratulieren wir gemeinsam mit den Töchtern, der cusanus trägergesellschaft trier mbh und der ctt Reha-Fachklinkiken GmbH, dem Deutschen Caritasverband herzlichst zum diesjährigen Jubiläumsjahr.

Sein Jubiläumsjahr nimmt der Verband zum Anlass auf 125 Jahre Caritas-Geschichte zurückzublicken und sich die Frage zu stellen, für welche Werte die Caritas jetzt und in Zukunft stehen kann. Daher stehen im Zentrum der Jubiläumskampagne Werte, die das Handeln der Caritas bestimmt haben und auch in Zukunft prägen werden: Respekt, Gerechtigkeit, Solidarität und Nächstenliebe. Unter dem Motto: “Zukunft denken, Zusammenhalt leben“ sind Sie eingeladen, Teil der Unterstützer*innengalerie zu werden und mitzudiskutieren. Nutzen Sie gerne auch den passenden Hashtag zur Kampagne: #DasMachenWirGemeinsam.

Zur Landingpage der Jubiläumskampagne: www.dasmachenwirgemeinsam.de

Und wenn Sie mehr über die Geschichte der Caritas erfahren möchten, wie deren Arbeit im Nationalsozialismus und in der DDR aussah und inwiefern gerade Frauen die Caritas geprägt haben, so werfen Sie germe einen Blick auf diesen historischen Rückblick: www.caritas.de/125-jahre-caritas